Herzlich Willkommen

Nachdem wir nun bereits die fünfte Ausstellung unter dem Titel "Die norddeutsche Kunst zu Gast in der Festung Grauerort" - auch bekannt als das "Bützflether
Kunstwochenende" - präsentieren und somit ein erstes kleines Jubiläum an diesem Ort haben durften, ist hier ein neues Kunstprojekt integriert: eine kleine
Kunstgalerie in der Festung.

Sie startet zunächst längerfristig mit einer umfangreichen Sammlung des Holzbildhauers Johann Söhl aus Cuxhaven.

Damit gibt es in der Festung Grauerort nicht nur ein weiteres Highlight, sondern auch für das Kunstprojekt Galerie kit aus Hamburg die Möglichkeit in diesem
besonderen Ambiente dauerhaft präsent zu sein. Sehr positiv ist, dass bereits während der Einrichtung der Galerie rund 200 Besucher der Festung die Gelegenheit
eines "Vorguckers" genutzt haben...

Offizell ist die kleine Kunstgalerie am 29. Juni 2019 eröffnet worden und wir freuen uns ganz besonders auf Sie.

HOLZ, so heißt diese erste Ausstellung in unserer neuen Kunstgalerie und zeigt im Wesentlichen Designstücke aus der Werksammlung des Cuxhavener Holzbild-
hauers Johann Söhl. Holz ist so einzigartig, wie der menschliche Fingerabdruck und somit allein schon ein Unikat...wenn ein Künstler wie Johann Söhl (auch in
den Bereichen Papier und Metall künstlerisch aktiv und international unterwegs) seine Ideen in diesem Material verewigt, erweckt er das Material zu neuem Leben.

Kommen Sie in die Festung Grauerort und entdecken Sie bei einem Sonntagsspaziergang zum eine historische Festungsanlage (welche einmal zum Schutze
Hamburgs erbaut wurde ) und in ihr dann die Galerie mit dieser hervorragenden Präsentation. Selbstverständlich stehen viele der Arbeiten und Objekte auch
bereit, zukünftig Ihre Privaträume zu schmücken. Ein Erwerb ist also möglich...

Ihr/Euer AE. Untiet

Öffnungszeiten: Zunächst Sonntags während der regulären Öffnung der Festung Grauerort (12 - 18 Uhr) und bei besonderen Bedarf auf Terminabsprache.

Galerie kit | Johann Soehl | Festung Grauerort